The Shepherd’s Crown

Zu diesem Roman muss ich zuerst etwas gestehen: Ich habe die Vorgänger nicht gelesen. Um ehrlich zu sein, kannte ich nicht einmal Terry Pratchett, als ich diesen Roman entdeckt habe. Aber egal – kurzerhand gelesen & dennoch hat er mir gut gefallen!

Warum?

In erster Linie ist es der Erzählstil in diesem Roman, der einfach besonders ist: etwas mysteriös, aber auch ganz ruhig zieht er sich gleichmäßig durch den gesamten Roman. Er erzählt ohne zu dramatisch zu werden, beschreibt aber gleichzeitig so genau, dass es auf eine eigenartige Art und Weise Spaß macht.

Normalerweise bin ich kein Fan von derartigen Romanen und wusste auch hier nicht genau, für wen er überhaupt geschrieben war. Laut Beschreibung soll das Buch „Young Adults“ vorschlagen – mein Gefühl sagte mir allerdings eher, dass der Roman für Fantasyfans jeden Alters ist, solange eine echte Leidenschaft für Fantasy vorliegt.

Terry Pratchett führt in eine fantasievolle Welt – und die ist nicht ohne Intelligenz gestrickt! Spannend fand ich vor allem das Spiel mit Gut und Böse, das der Autor so gestrickt betreibt!

Zuletzt muss ich ein Lob für das tolle Cover aussprechen: Ich selbst besitze das englische Original des Romans und finde dieses wirklich schön! Nicht zuletzt passt es einfach perfekt zu dem Roman, zeigt, wie mysteriös er ist, aber zeigt auch, wie „klassisch“ er dabei wirkt und wie abseits vom Mainstreamfantasy er angesiedelt ist.

Selbst von mir (und ich bin bestimmt weder Fan von derartigen Romanen noch Terry Pratchett-Fan) gibt es daher für den Roman eine klare Leseempfehlung – schon allein für eine so interessante Fantasywelt!

Danke an BloggDeinBuch und Random House für mein Leseexemplar! Hier kannst du es selbst bestellen.

Advertisements

Kommentiere

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s