Bookblogger Vocab: Von der Montagsfrage zur Blogtour

Hashtags3

Diese Worte, die sonst keiner außer euch benutzt – kennt ihr die auch? Als ich meinen Buchblog gegründet habe, waren da einige Wörter, die ich nicht kannte, und für alle Neulinge unter euch habe ich hier die wichtigsten gesammelt!

  1. „Montagsfrage“ – eine Frage, die jeden Montag gestellt wird und zu der jeder Buchblogger einen Beitrag schreiben kann! Toll, um Gleichgesinnte zu finden, mehr Infos gibt’s hier.
  2. „Waiting On Wednesday“ – von Breaking The Spine gegründet. Wer mitmacht, postet am Mittwoch einen Text über einen Roman, den er kaum noch erwarten kann.
  3. „Leserunde“ – gibt’s zum Beispiel auf Lovelybooks. Romane werden verlost und in einem Forum teilen alle Mitmachenden, wie sie die einzelnen Kapitel finden.
  4. „Lesestatus“ – wird zum Beispiel von Goodreads bereit gestellt und lässt sich auf deinem Blog einbinden, sodass jeder sieht, was du gerade liest.
  5. „Give-Away“ – der englische Begriff für eine Verlosung.
  6. „Blogtour“ – während einer Blogtour folgen auf aufeinander folgenden Tagen Posts über einen Roman, oft mit einem Gewinnspiel am Ende.
  7. „Rezension“ – einer der einfachen Begriffe: eine Buchbewertung.
  8. „Buchtrailer“ – kann eine tolle Idee für neue Posts sein: neu erschienene Buchtrailer mit den Lesern teilen.
  9. „Neuzugänge“ – eine weitere Idee für neue Posts: die neuen Bücher, die hinzugekommen sind, vorstellen.
  10. „Lesemonat / Monatsrückblick“ – und noch eine Idee: am Ende des Monats nochmal einen Überblick über alle gelesenen Bücher geben.

Über welche Begriffe bist du anfangs gestolpert? Welche davon kanntest du noch nicht?

P.S.: „18 Plattformen für deinen Buchblog“

Hashtags4

Advertisements

3 Antworten zu “Bookblogger Vocab: Von der Montagsfrage zur Blogtour

  1. Hallo,

    mit diesen ganzen Begriffen hatte ich am Anfang auch zu kämpfen 😉 Vor allem mit den Postings zum Top Ten Thursday, der oftmals nur TTT abgekürzt wurde, konnte ich erstmal nichts anfangen. Mittlerweile finde ich mich jedoch besser zurecht und mag solche wöchentlich wiederkehrenden Beiträge super gerne 🙂

    Liebe Grüße
    Diana

  2. Mir war am Anfang der SuB ein großes Rätsel. Irgendwann habe ich mir durch den Kontext zusammengereimt, dass es irgendwie um ungelesene Bücher geht, aber die genaue Bedeutung wusste ich lange gar nicht, bis ich es zufällig mal irgendwo ausgeschrieben gesehen habe. 😉
    Wenn ich so darüber nachdenke… Stimmt, außer als Blogger und vielleicht noch als Leser kennt man diese Begriffe vermutlich gar nicht. Da finde ich deine Übersicht echt schön. =)

Kommentiere

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s