Best Planner Ressources

Ressources1

Du bist auf der Suche nach einem neuen Filofax-Kalender, neuen Buchlisten, neuen (to) dos – auf der Suche nach einfach allem? Ich weiß, wie sich das anfühlt: Gerade erst habe ich meine Kalender, (to) do-Listen & Co. aus meinem Planer geworfen und sie durch neue, buntePrintables ersetzt. Woher ich die habe? Ganz einfach: von meinen Lieblingsbloggern! Hier meine Top 5 der Planer-Ressourcen, die meinen Filofax verschönern durften!

Clear Colours hat nicht nur ein wunderschönes Layout, sondern auch jede Menge Freebies und andere Produkte! Zu meinen Lieblingen gehören die Journal Cards: Ausgedruckt und laminiert dokumentieren sie deinen Alltag und helfen dir dabei, dein Leben festzuhalten.

Wenn der Newsletter von Lime Tree Fruits in meiner Inbox landet, freue ich mich jedes Mal, weil niemand so tolle E-Mails schreibt wie Raine (wirklich, niemand ;))! Sie ist nie zu stoppen, immer aufgeregt über einen neuen Planer, neue Printables oder ein neues, tolles Produkt aus ihrem Shop.

MissTiina hat einiges zu bieten – angefangen bei einzelnen Printables bis zu ganzen Kalendern oder anderen Produkten wie beispielsweise Schriften! Dazu kommt eine wirklich professionell gestaltete Homepage und – mein Geheimtipp! – ein total schöner und dazu noch kostenloser 2015-Kalender.

Vintage Glam Studio hat einen ganz eigenen Stil und wird damit nicht jedem gefallen – wer es aber mag, wird es lieben! In dem Blog findet sich alles, das das Planer-Herz begehrt, wobei mir die Monatskarten besonders gut gefallen.

The Mac and Cheese Chronicles bietet unter anderem Seiten für deinen Planer an! Richtig toll sind dabei die wöchentlichen Kalender: Alles hat Platz, alles kommt zusammen auf eine Seite und dabei bleibt noch Platz für Notizen.

Was ist das eine Planer-Produkt, das dir noch fehlt? Auf welchen Seiten schaust du dich gerne nach neuen Ressourcen um?

P.S.: Mein Filofax 2015 Update and günstige Filofax-Alternativen

Ressources3

Looking for a new filofax-calender, new book lists, new (to) dos – just everything new? I can feel you: Over the last weeks, I threw most of my old pages from my beloved planner away and replaced them with some lovely, new printables. Where I got those? That’s an easy one: from my favorite bloggers! Here is my top five planner-ressources I really don’t want to miss:

Clear Colours doesn’t only have a wonderful layout but also a whole lot of freebies and other products! What I like best are the journal cards though.

Every time Lime Tree Fruits‘ newsletter arrives in my inbox, I’m so happy, because Raine is always so excited to tell me about some new product, freebie or calender!

MissTiina has a lot of different products to offer – starting with single printables as well as calenders or fonts! You have to take a look at her 2015-calender by the way 😉

Vintage Glam Studio has products which are a little different from what most people have – but if you like the style, you are going to love the printables!

The Mac and Cheese Chronicles offers a great planner among others! There’s space for all kind of dates and notes can be added as well.

What is the one planner-product you couldn’t find yet? And where do you like to look for planner-ressources?

 P.S.: My 2015 Filofax Update as well as new inexpensive notebooks coming from Filofax

Ressources2

Advertisements

7 Antworten zu “Best Planner Ressources

  1. Pingback: My Planner: New Monthly Calender | Zeilentanz·

  2. Pingback: My Planner: New 2015 Calender | Zeilentanz·

  3. Pingback: What’s In My Bag? – Bookblogger Edition | Zeilentanz·

  4. Mein Geheimtipp ist ja, billige Kalendereinlagen bei bspw. ebay zu bestellen. Es gibt viele, die die Filofax-Lochung haben (und wenn nicht, kann man das selber lochen, ist ein bisschen komplizierter, aber ich mache das immer so und es funktioniert) und wesentlich hübscher und günstiger sind als die Filofaxeinlagen.
    Die Einlagen für die Wochen von Filofax liebe ich allerdings sehr – eine Woche auf zwei Seiten multilingual. *traumhaft schön find, obwohl diese Einlagen oft kritisiert werden* Undekoriert sehen sie einfach nur blöd aus, aber mit ein bisschen Washi Tape und Terminen sind sie ein Traum.
    Was mir persönlich fehlt, sind Monatseinlagen – ich hätte gerne welche, bin aber fast sicher, dass es bei Filofax selbst keine, jedenfalls keine, die mir gefallen, gibt. Zwei Monate lang habe ich mir welche selbstgebastelt, aber ich werde mal schauen, wo ich da vernünftige finden kann, meine selbstgebastelten sehen nämlich sehr provisorisch aus.
    Adresseinlagen von Filofax finde ich nicht so schön, aber neulich habe ich bei ebay einen anderen Planer (als Archivordner für meinen Kalender) bestellt und der hatte wunderbare Adresseinlagen. Wenn man ein bisschen sucht, wird man fündig und gerade solche Kalender mit Einlagen von in meinem Fall 2011 sind günstig und bringen oftmals noch anderes Zubehör mit. 🙂
    (Und der erste Teil meiner Serie ist online. 🙂 )
    Liebe Grüße
    Mieze

    • Huhu 🙂

      Ich loche auch immer selber – das geht wirklich gut 😉 Aber die Original-Einlagen sind auch super, ich habe zum Glück noch den Kalender 😉 Monatseinlagen hab ich mir gerade selbst gemacht, dann kommt da bald mit Sicherheit auch ein Post zu 😉

      Liebe Grüße,
      Marie

  5. Wow, da gibt es ja inzwischen echt viele Möglichkeiten. Ich bin eher eine Online-Planerin, aber ich schaue mir die verschiedenen Planer total gerne an! 🙂

    LG Desiree

    • Huhu 🙂

      Ich bin einfach total blogsüchtig – auch wenn es um Planer gibt 😉

      Wünsche dir viel Spaß beim Stöbern! 🙂

      Liebe Grüße,
      Marie

Kommentiere

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s