My experience with rebuy.de

wpid-wp-1424875043982.jpegDa sind sie: „To Kill a Mockingbird“, „Gone Girl“ sowie zwei Englisch-Abitrainer befanden sie in dem Paket, das vor einigen Tagen vor meiner Haustür lag. Woher es kam? Von rebuy.de! Bis dahin hatte ich noch nie bei der Plattform bestellt. Eine der Abitrainer war im regulären Buchhandel allerdings nicht länger erhältlich, sodass ich auf rebuy.de stieß und schließlich drei weitere Bücher gleich mit in den Warenkorb steckte. Meine Erfahrungen mit rebuy.de? Positiv! Zuerst einmal war ich begeistert, dass es tatsächlich Bücher, die im Buchhandel nicht erhältlich sind, zu finden gibt. Abzüge gibt es, weil ich die Auswahl im Bezug auf Abitrainer ansonsten wirklich schlecht fand: Diese beiden Bücher waren die einzigen Englisch-Abitrainer, die ich finden konnte, während ich in Mathe und Englisch ganz leer ausging. Dennoch: Im Bereich der Bücher, DVDs etc. ist die Auswahl riesig! Die Preise für die Bücher selbst sind grundsätzlich niedrig gehalten – gerade im Bezug auf Schulbücher. Eher happig sind dafür die Versandkosten, die schließlich bei andere Shops im Bezug auf Bücher oft ganz wegfallen. Dennoch war mein Abitrainer so billiger als hätte ich ein neues Exemplar bestellt und gerade wenn man mehrere Bücher bestellt, rechnet es sich definitiv. Am besten hat mir die Zustellung gefallen: Der Shop verspricht, dass die Bücher innerhalb von fünf Tagen ankommen – in meinem Fall waren es gerade mal zwei Werktage. Dem Zustand der Bücher sieht man durchaus an, dass sie gebraucht sind, was mir aber nicht negativ auffiel: Fehlende Seiten o.ä. gibt es in den Romanen nicht und in den Schulbüchern fand ich keine Notizen oder Markierungen. Insgesamt: ein großes Lob von dir – würde ich jederzeit wieder machen!

Have you ever bought books second-hand online? I tried a German online shop and was quite impressed: Only two days after I ordered four books, they arrived already! Whereas you could see that they were not new, they were in a good condition and also quite cheap. Thumps up!

wpid-wp-1424875077205.jpegwpid-wp-1424875071004.jpegwpid-wp-1424875065158.jpegwpid-wp-1424875027063.jpeg

Advertisements

7 Antworten zu “My experience with rebuy.de

  1. ReBuy finde ich auch ganz toll. Manchmal kamen bei mir sogar noch verschweißte, ganz neue Bücher an, die ich für einen Euro gekauft habe…
    LG Lena 🙂

  2. Huhu 🙂
    Ich hab letzten Freitag auch bei Rebuy bestellt und es soll heute noch angekommen, bisher hab ich auch nur gute Erfahrungen gemacht, teilweise sahen die Bücher aus wie neu! Bei gebrauchten Büchern sehe ich das auch nicht so eng, vorallem was Leserillen angeht, bei einem hab ich mich aber geärgert, das Buch hat wirklich einen richtigen Knick im Buchrücken, ich hab schon alles versucht es einigermaßen wieder „hin zu biegen“ aber nichts hat geholfen, aber naja, dafür das es gebraucht war, ist es ok, aber es sieht trotzdem hässlich aus im Regal 😀 Ich bin auf die Bücher gespannt, die heute ankommen soll 🙂

    Liebe Grüße

    Tani

    • Na, das klingt doch mal gut 😉

      Ich finde es auch wirklich nicht schlimm, wenn Gebrauchsspuren an den Büchern sind – es ist doch auch schön zu wissen, dass sie schon einmal gelesen wurden 😉

      Liebe Grüße,
      Marie

  3. Huhu Marie,

    Rebuy werde ich auch noch ausprobieren. Mit Medimops hatte ich erst durchwachsene Erfahrungen gemacht. Da sind neuere, gebundene Bücher für einen ganz guten Preis zu haben und in der Kategorie „sehr gut“ sind sie auch in einem Zustand, der echt ok ist. Aber bei Klassiker bekommt man völlig vergilbte Bücher aus den 70er Jahren, obwohl auf der Seite die neueste Ausgabe abgebildet ist.

    Viele Grüße
    Tobi

    • Huhu 🙂

      Das klingt ja nicht ganz so positiv, wirklich schade 😦 Ich war bei Rebuy wirklich überrascht: Schnelle Lieferung und Gebrauchsspuren sind zwar vorhanden, aber beispielsweise „To Kill A Mockingbird“, was man wohl zu den Klassikern zählen kann, ist abgesehen davon in einem wirklich guten Zustand. Ich wünsche dir mehr Glück beim nächsten Versuch 🙂

      Liebe Grüße,
      Marie

    • Huhu 🙂

      Danke! Ausprobiert hab ich das bis jetzt noch nicht, aber ich finde auch, dass es eine echt gute Idee ist 😉

      Liebe Grüße,
      Marie

Kommentiere

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s