Girlfriend-Jeans, Mousse Au Chocolat & Camping

Dies ist meiner allerletzter Samstagspost, bevor der Februar beginnen wird – und damit der Valentinsmonat! Was das ist? Im Februar mache ich auf meinem Blog aus dem Valentingstag einen Valentinsmonat und werde in jedem meiner Samstagsposts Bücher verlosen! In der folgenden Woche habt ihr jeweils Zeit, um euren Namen in den Lostopf zu werfen, und am folgenden Samstag wird der Gewinner bekannt gegeben und benachrichtigt. Welche Bücher dabei sind? Insgesamt neun Titel sind mit an Bord – welche genau es sind, erfahrt ihr hier:

wpid-wp-1422025888791.jpegIch bedanke mich schon einmal bei allen Autoren und Verlagen, die ihre Bücher verlosen, und hoffe, dass wir zusammen einen schönen Valentinsmonat haben werden!

wpid-wp-1422024762829.jpeg

GEKAUFT. Einige Zeitschriften wie Neon & Spiegel, zwei neue Hosen (meine erste Girlfriend-Jeans! Ich liebe sie jetzt schon <3), Haarbänder (die sowieso innerhalb einer Woche wieder allesamt verschwunden sind), eine goldene Kette, die ihr schon auf meinem Blog bewundern konntet.

GEGESSEN. Selbstgemachte Cakepops, die wirklich fantastisch geschmeckt haben, Pizzabaguette und superleckere selbstgemachte Pizza und nicht zuletzt ebenso selbstgemachten und interessanterweise auch wirklich geglückten Mousse Au Chocolat!

BOUGHT. Some newspapers and magazines, two new pants (my very first pair of girlfriend-jeans! Love them already <3), hair ribbons that will have disappeared by the end of the week anyway as they always do, a golden necklace you could already see on my blog.

EATEN. Self-made cakepops that were fantastic, baguette and super-good selfmade pizza and last but not least mousse au chocolate which was also self-made and fortunately super yummy.

wpid-wp-1422024752811.jpeg

GEDACHT. Kann ich wohl campen? Ernstgemeinte Frage! Ich war noch nie zelten und würde das wirklich gerne mal ausprobieren. Aber Insekten? Luftmatratzen? Hoffentlich geht das gut!

GEFREUT. Eine gute Freundin von mir hat endlich ihren Führerschein, meine Bewerbungsgespräche sind ganz gut gelaufen und jetzt ist Wochenende!

THOUGHT. Am I able to camp? Serious question! I have never been camping, but I would like to try. But insects? Sleeping on the ground? I may be just a little bit scared!

HAPPY. A good friend of mine just got her driver’s licence, my interviews went pretty well and now the weekend has finally arrived!

wpid-wp-1422024770662.jpeg

GEÄRGERT. Hier geht schon wieder irgendein Virus rum – und ich hab wirklich keine Lust, krank zu werden…

GEWÜNSCHT. Mehr Zeit zum Schreiben… Mir kribbelt es in den Fingern!!!

ANGRY. There is some kind of sickness arriving here – and I am so not in the mood to get sick…

WISHED. More time to write stories… I have so many ideas!

MontagsfrageMit welchem Ende einer Geschichte warst du zuletzt gar nicht einverstanden und warum? Das ist wirklich eine interessante Frage, den bei vielen Büchern fand ich die Enden immer ganz schrecklich – in letzter Zeit war es aber genau andersherum. Ich drehe die Frage einfach mal um: Als ich Jodi Picoults „Between The Lines“ gelesen habe, konnte ich mir wirklich kein passendes Ende für den Roman vorstellen – und war letztendlich begeistert. Als ich „Im Herzen der Vollmond“ gelesen habe, fand ich es ebenso schwierig, für so eine Geschichte einen Abschluss zu finden. Allein den letzten Satz fand ich aber einfach nur genial!

Advertisements

2 Antworten zu “Girlfriend-Jeans, Mousse Au Chocolat & Camping

Kommentiere

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s