Hoi Boi! Die Vampirschwestern von Franziska Gehm

Dieser Post ist sozusagen eine Prämiere: Zum ersten Mal gibt es heute nämlich eine Hörspielrezension für euch – und dazu noch eine ganz besondere: Diese CD-Box bekam meine Schwester zu Weihnachten und ich muss gestehen, dass ich sie mir auch ab und zu ausleihe, denn dafür sind die CDs einfach zu witzig!

Hoi Boi1

Titel: Hoi Boi! Die Vampirschwestern

Autor: Franziska Gehm

Verlag: Jumbo

Genre: Kindermedien (ca. 8 – 14 Jahre)

InhaltDie Vampirschwestern – das sind Silvania und Dakaria, die sich nicht nur durch ihre außergewöhnliche Namen auszeichnen, sondern auch für ihr außergewöhnliche Weise, sich im Leben als Halbvampir durchzuschlagen.

Fünf AdjektiveLustig, witzig, außergewöhnlich, verrückt, abenteuerlich

Hoi Boi2

RezensionAls mich diese CD-Box erreichte, war ich zuerst einmal von ihrer Aufmachung begeistert: Das Bild darauf sprach mich direkt an und auch die Box ist super, um die CDs sicher (auch in Kinderhänden) aufzubewahren. Es dauerte vielleicht eine Weile, bis wir verstanden hatten, wie genau man die Box aufklappen muss, um alle sechs CDs zu erhalten – dafür werden diese CDs auch erstmal in ihrer Box bleiben dürfen. Ihr habt übrigens richtig gehört: Es handelt sich vielleicht um die Folgen 1 – 3, dafür sind es aber tatsächlich sechs CDs und damit jede Menge Hörspaß!

Claudia Kühn war mir als Sprecherin noch unbekannt. Anfangs habe ich mich mehrmals gefragt, ob nicht vielleicht mehrere Sprecher dahinterstecken, doch diese Vermutung ist falsch: Sie schafft es tatsächlich, jedem der Charakter ihre eigene Stimme zu geben! Ganz besonders toll fand ich ihren transsilvanischen Akzent – der sorgte immer wieder für Lachen, konnte in den richtigen Momenten aber auch mal reichlich gruselig klingen! Wirklich toll spricht sie auch den Vater der Zwillinge – diese Einlagen sorgten wohl für die meisten Lacher!

In den Geschichten geht es auf der einen Seite um Probleme, die wirklich nur Halbvampire haben – jedenfalls hoffe ich, dass eure Mütter euch nicht dazu anhalten müssen, dass es in diesem Haus keine Blutkonserven geben wird. Auf der anderen Seite sind Silvania und Dakaria aber auch nur ganz normale Mädchen, die von Freundschaft bis Liebe auch außerhalb ihres Halbvampirlebens mit einigem zu kämpfen haben. Toll fand ich auch, dass die CDs zwar eindeutig zusammen gehören, dennoch nach jeder CD ein Teil der Geschichte abgeschlossen ist. Damit ist es überhaupt kein Problem, die CDs nicht in der richtigen Reihenfolge zu hören.

BewertungDie Geschichte der Vampirschwestern hat einfach Charm und ist in dieser CD-Box toll verpackt mit einer Sprecherin, die mich begeistern konnte. Da ist es doch gar nicht schlimm, wenn die jüngere Schwester unbedingt ihre CDs hören möchte!

Dankean Blogg Dein Buch und Jumbo für die Bereitstellung der CD-Box. Hier kannst du sie selbst bestellen!

Advertisements

4 Antworten zu “Hoi Boi! Die Vampirschwestern von Franziska Gehm

Kommentiere

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s