Traum vom Ausland

2Kennt ihr das euch? Ja, ich habe mal wieder Fernweh! Genau genommen bin ich wohl chronisch daran erkrankt: Im Sommer 2015 werde ich mein Abitur in der Tasche haben – und wohin geht es dann? Entschieden habe ich mich noch nicht, aber am liebsten würde ich für einige Zeit ins Ausland gehen!

1Dass ich vor dem Studium erst ein Jahr lang pausiere, habe ich mittlerweile entschieden – was ich in diesem Jahr machen werde, allerdings noch nicht. Im Moment liebäugel ich mit einem Freiwilligendienst im Ausland und habe mich bereits bei verschiedenen Organisationen beworben: Kinderheim, Jugendorganisation oder gemeinnütziger Verein – total gerne würde ich für ein Jahr zu einem solchen Team gehören!

4Und wohin soll es gehen? Mich zieht die Wärme einfach an! Andalusien fände ich daher ganz besonders toll, einfach weil ich es liebe, morgens aufzustehen, aus dem Fenster zu schauen und die Sonne zu sehen. Wasser darf übrigens auch sehr gerne dabei sein: Ich bin einfach ein Fan vom Meer! Trotzdem möchte ich ungern in eine Touristenregion, würde gerne entweder mein Spanisch oder mein Französisch verbessern und bin mal gespannt, ob ich diese ganzen Wünsche irgendwie unter einen Hut bringen kann!

3Sieht das nicht wunderschön aus? Immer mehr glaube ich, dass ein solches Naturerlebnis mir fast noch besser gefallen würde als die Küste in Málaga. Auf dem Bild oben seht ihr die Küste in Irland – einfach fantastisch, oder? Mal sehen: Vielleicht schaffe ich es im nächsten Jahr auch irgendwie noch dorthin.

Ich finde, gerade in unserem Alter hat man noch so viele Möglichkeiten offen: Wir sind gerade erst dabei uns eine eigene Meinung in dieser Welt zu bilden. In diesem Prozess finde ich es wichtig, den Ort, den du bereits kennst und an dem du aufgewachsen bist, auch zu verlassen und dir die Meinung von Menschen anzuhören, die in einer anderen Kultur oder einem anderen Land aufgewachsen sind. Da eine solche Bildung keine Schule dir geben kann, liegt doch nichts näher, als für ein Jahr ins Ausland zu gehen, oder?

Wo würdest du gerne einmal hinreisen?

Hast du schon einmal ein Jahr im Ausland verbracht?

Advertisements

5 Antworten zu “Traum vom Ausland

  1. Pingback: Four weeks using Babbel | Zeilentanz·

  2. Huhu 🙂
    Da ich auch im Sommer mein Abi habe, habe ich auch überlegt ein Jahr lang Pause zu machen. Unter anderem deswegen, weil ich dachte das mein NC fürs Traumstudium so nicht reichen wird. Mittlerweile weiß ich aber dass ich (höchst wahrscheinlich) den NC meiner Traumuni locker schaffen werde. Deswegen ist der Wunsch ein ganzes Jahr weg zu sein erstmal nicht mehr so groß.
    Für mich wäre aber wahrscheinlich nur ein work&travel Jahr in Frage gekommen. Und da nicht typischerweise nach Australien oder Neuseeland, sondern über die ganze Welt.
    Verbringen werde ich aber auf alle Fälle einen Monat auf Hawaii, egal ob ich dann studiere oder nicht. Ansonsten hätte ich gerne was Freiwilliges im Rettungswesen gemacht, um mal endlich meinen Sanitätsschein zu bekommen 😀
    Was aber feststeht ist, das ich ein Semester in Australien verbringen möchte. Da ich eh nur Engisch und Deutsch (und Latein^^) kann, sind die Möglichkeiten etwas beschränkt.
    Was ich mir aber auch nicht nehmen lassen werde ist nach dem Studium noch zu reisen (auch auf lange Zeit) oder erstmal was ganz anderes zu machen 😀 Unteranderem mal auf nen Bundeswehreinsatz mitgehen, das ist ja als Apothekerin nicht ganz so gefährlich^^
    Oh, und studieren möchte ich Pharmazie 🙂

    Viele Grüße
    Nalu

    • Hallo Nalu,

      dass du nach Hawaii gehst, wusste ich ja schon – und ich finde ich immer noch total klasse 🙂 Sowieso klingt dein Plan mega spannend und ich wünsche dir viel Spaß und eine richtig schöne Zeit!

      Liebe Grüße,
      Marie

Kommentiere

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s