[Ankündigung] Conny und Tameha gehen auf Blogtour

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine Ankündigung für euch, denn im September wird auf meinem Blog einiges los sein: Gleich zwei Romane gehen auf Blogtour – nicht nur mein Debütroman „Tameha – Gene tanzen nicht“ sondern auch Dorothea Stillers Chick-Lit-Roman „Conny und die Sache mit dem Hausfrauenporno“!

image
Ein Exemplar dieses Romans konnte ich bereits auf vorablesen.de ergattern – wer auf meinem Blog bereits länger unterwegs ist, hat vielleicht sogar schon die Rezension gelesen. „Conny“ ist ein Chick-Lit-Roman, der ganz ohne Glitz und Glamour auskommt, eine wirklich schöne Unterhaltung und ich bin gespannt, wie er euch gefällt! Am 10.09. wird Conny-Autorin Dorothea Stiller bei mir zu Gast sein und wir werden uns über das Thema „Verlagssuche“ unterhalten.
Neugierig geworden? Wenn du Fragen zu dem Thema hast, die du gerne Dorothea Stiller stellen würdest, poste sie einfach in den Kommentaren!

Weiter geht es dann mit meinem eigenen Romandebüt „Tameha – Gene tanzen nicht“, denn gemeinsam mit meinen drei Protagonisten Tameha, Bo und Jess werde ich ab dem 18.09. und bis in den Oktober hinein auf Reisen sein. Übrigens: Wir haben ein spannendes Gewinnspiel für euch vorbereitet! Dabei könnt ihr nicht nur ein Leseexemplar gewinnen sondern auch… Psst, das verrate ich noch nicht 😉

Wer solange nicht mehr warten kann, der kann auch jetzt schon seinen Namen in den Lostopf werfen, um ein Leseexemplar zu gewinnen: Einfach bis zum 12. September den „Gefällt mir“-Button auf Facebook drücken!

image

Ich drücke euch in der Zwischenzeit fest die Daumen 🙂

Liebe Grüße,
Eure Marie

Advertisements

4 Antworten zu “[Ankündigung] Conny und Tameha gehen auf Blogtour

  1. Hi Marie, ich kenne das Buch nicht, aber der Titel ist wirklich lustig und vor allem ansprechend! Fragst du sie, wie sie auf den Titel gekommen ist? 🙂
    Liebe Grüße, Juna

  2. Wow, endlich ist es so weit und „Tameha-Gene tanzen nicht“ steht bald in meinem Bücherregal 😉
    Meine mam hat „Conny und die Sache mit dem Hausfrauenporno“ gelesen und sich dabei fast tot gelacht und jetzt würde mich mal interessieren, wie man auf so eine lustige Geschichte kommt 😉 war das mehr so ein geistesblitz-Gedanke und die Idee war da, oder kam die Idee weil z.B. eine Freundin sie indirekt auf die Idee gebracht hat…? Diese Frage würde ich Dorothea Stiller gerne stellen 😉
    Auf jeden fall schon mal ganz viel Spaß auf deiner Blog-Tour 🙂
    LG
    Ella♥

    • Hallo Ella,

      meine Lektorin und ich arbeiten auf Hochtouren – ich bin schon super gespannt, was du dazu sagst 🙂

      Gute Frage! Ich gebe sie direkt an Dorothea Stiller weiter und die Antwort findest du nächste Woche auf meinem Blog 😉

      Liebe Grüße,
      Marie

Kommentiere

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s