Zertrennlich

Vorablesen.de macht es möglich, die neusten Bücher schon vor dem Erscheinungsdatum zu lesen, und ist gleichzeitig eine tolle Art, um Werbung für deinen Roman zu machen. Ich bin auf jeden Fall dabei und möchte euch gerne auch hier meine Leseeindrücke vorstellen, wenn auch in etwas ausführlicherer Fassung. Für Leseproben gibt es momentan keine Donuts, sondern nur einige Buttons, die ihr am Ende dieser Seite findet. Ich hoffe, euch gefallen auch einige dieser Eindrücke!

image

image

Name: Zertrennlich
Autor: Saskia Sarginson
Erscheinungsdatum: 14.07.2014
Genre: Belletristik
Verlag: script5
Länge: Leseprobe

image

Irgendwann einmal waren die Zwillinge Viola und Isolte noch eine Person, aber mittlerweile könnten sie nicht unterschiedlich sein.  Ihre Geschichte handelt von Models und Magersucht, Liebe und Verlangen, Familie und Zuhause sowie Kindheitserinnerungen und Zukunftsvorstellungen und zwei Schwestern, die so gar nicht zusammenpassen.

Der Titel ist wunderschön, da er an den Begriff ,,Unzertrennlich“ erinnert und ohne die Vorsilbe nur selten gebraucht wird. Schon auf den ersten Seiten wird aber deutlich, dass der Begriff auf niemanden besser passt als auf die Zwilling. Ihre Kindheitserinnerungen wirken verschwommen, sanft und manchmal auch ein wenig idyllisch, gemischt mit einer Hippiemutter und einem Leben im Wald.

Zuerst ist nur von ,,wir“ die Rede, keine der beiden Schwestern macht etwas allein und es wird nicht deutlich, welche der beiden Schwestern erzählt. Wenn im nächsten Absatz plötzlich von ,,ich“ die Rede ist, wird der Bruch fast schon schockierend deutlich und verleiht dem Roman etwas Theatralisches. Auch die Flashbacks sind toll eingearbeitet, spielen sie doch mit dem Präteritum und dem Präsens, die es möglich machen, sie einzuarbeiten, ohne dass Absätze nötig sind oder der Leser verwirrt wird.

Schade ist jedoch, wie oft der Leser auf den ersten Seiten direkt angesprochen wird. Diese Fragen nehmen der nachdenklichen Atmosphäre etwas und verhindern, dass der Leser ganz in die Welt der beiden Schwestern eintauchen kann.

Insgesamt aber eine wunderschöne Leseprobe, die mich schon nach den ersten Sätzen überzeugen konnte. Nach und nach lernt der Leser die Welt der beiden Schwestern zusammenzufügen und ich kann tatsächlich nicht warten, mehr über sie zu erfahren.

image

Advertisements

Kommentiere

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s