Cherub

Hast du als Kind schonmal gespielt, ein Agent zu sein? Ich habe eine Buchserie gefunden about Kinderagenten, die ein bisschen anders und ernster sind als die Kinderagenten, die man in Hollywoodfilmen findet. Vor zwei oder drei Jahren habe ich es sehr geliebt und selbst als ich es nun wiedergefunden habe, habe ich es wirklich genossen.

Eckdaten

Titel: Top Secret!
Autor: Robert Muchamore
Erscheinungsdatum: 25. Juli 2005 (Der Agent)
Genre: Jugendbuch ab 10 Jahre
Länge: 12 Bücher (Stand 2014)
Verlag: cbt

Rezension

James Adams ist nur ein Teenager aber kein normaler: Er arbeitet für Cherub, eine Spezialeinheit des FBI, das Kinder trainiert, um Agenten zu werden. Während er auf Missionen geht, treffen er und die anderen Protagonisten wie seine Freundin und seine jüngere Schwester aber auch Herausfoderungen, die jeder Teenager kennt.

Mir hat gut gefallen, dass der Roman nicht einfach in Gut und Böse geteilt ist, denn die jungen Protagonisten verstehen, dass sie für den Staat und damit für eine Seite arbeiten. Die Idee ist super, denn viele Mädchen und Jungen haben schon einmal davon geträumt, ein Kinderagent zu sein. Der Autor strickt diese Geschichte weiter, indem er kein Kinderbuch sondern einen Jugendroman schreibt. Die harte Arbeit der Kinder wird nicht verherrlicht und der Plot erscheint nie unreal.

Da James nicht der typische Held ist, fiel es mir als Leser schwer, mich mit ihm zu identifizieren. Dadurch fehlt manchmal die Spannung, da der Alltag der jungen Agenten vielleicht interessant aber nicht immer spannend ist. Auch braucht es oft Gewalt, um ein Problem zu lösen, was durch das Training der Agenten oft verherrlicht wird. Dank des vielen Fluchens und James Beziehungen zu verschiedenen Mädchen darf nicht der Fehler gemacht werden, den Roman als Kinderbuch zu sehen.

Manchmal sind die Worte, die Robert Muchamore wählt, nicht angemessen für junge Leser, aber trotzdem ist die Welt der jungen Agenten so aufregend, dass auch junge Erwachsene die Romane leben werden. Eine bunte Mischung aus crashenden Autos und Teenage-Problemen.

3 and a half

Advertisements

Kommentiere

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s